Bühne frei für das jüngste Range Rover Model

|   Land Rover


Der avantgardistisch gestylte Range Rover Velar ist ab sofort bei den Land Rover Vertriebspartnern erhältlich

- 4x4-Spezialist Land Rover präsentiert komplett neu entwickeltes Modell
- Platziert zwischen Range Rover Evoque und Range Rover Sport
- Neue Dimension an Eleganz und Modernität im Midsize-SUV-Markt
- Preisliste des neuen Range Rover Velar beginnt bei 56.400 Euro
- Auf Wunsch Flatrate-Versicherungsschutz für 199 Euro im Monat
- Ab sofort bei den Land Rover Vertriebspartnern erhältlich

Schwalbach, 10. August 2017 - Bühne frei für den neuen Range Rover Velar. Mit dem Verkaufsstart des vierten Mitglieds der Range Rover-Familie macht der britische 4x4-Spezialist Land Rover sein Modellportfolio noch breiter. Der neue Range Rover Velar bringt allerbeste Voraussetzungen mit auf den boomenden deutschen SUV-Markt: nämlich eine neue Dimension an Glamour, Modernität und Eleganz. Der Neuling glänzt mit hohem Leistungsvermögen ebenso wie mit verwöhnendem Luxus und exklusiver Raffinesse - eine Kombination, die die Kunden in dieser Form bisher im Segment der Midsize-SUV vergeblich suchen. Der neue Velar knüpft an die großen Erfolge seiner Range Rover-Brüder Evoque und Range Rover Sport an, zwischen denen er im Land Rover-Modellprogramm seinen Platz einnimmt. Dabei präsentiert sich der Velar als Range Rover neuer Prägung für einen neuen Käufertyp, denn er ist pur und elegant, dabei bestückt mit einer Fülle innovativer Technikdetails.
Land Rover begleitet die Markteinführung des neuen Range Rover Velar unter anderem mit einem attraktiven Versicherungspaket: Für 199 Euro im Monat erhalten die Käufer eines neuen Velar bis 30. September auf Wunsch umfassenden Flatrate-Versicherungsschutz mit Haftpflicht, Teil- und Vollkasko.

Zurück